Digital Business & Entrepreneurship

Das Programm der Summer School im Winter

Der Kurs Digital Business findet ausschließlich in den an deutschen Hochschulen üblichen Ferien im Anschluss an das Wintersemester statt und dauert zwei Wochen.

Nahezu alle Kurseinheiten werden von versierten englischsprachigen Dozenten aus südafrikanischen Hochschulen und aus südafrikanischden Unternehmen durchgeführt. Die Kursleitung - auch vor Ort in Kapstadt -  hat Ulrich Clef, Geschäftsführender Gesellschafter von c/c/c und seit vielen Jahren Lehrbeauftragter an mehreren deutschen Hochschulen.

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr, am letzten Kurs-Freitag bis 14.00 Uhr. Das sind in zwei Wochen mit insgesamt 88 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten, entsprechend sechs Wochenstunden in einem gesamten Hochschul-Semester. Am Wochenende ist frei um Land und Leute selbständig kennen zu lernen. Es gibt drei Freizeit-Veranstaltungen, die im Kurs inbegriffen sind: ein Get-Together am ersten Montag zum Kursbeginn, eine City-Tour mit Township-Tour (voraussichtlich am Freitagnachmittag der ersten Kurswoche) und ein Get-Together am Abend des letzten Kurstages.

Das Kursprogramm

  • Digital Business English
  • Cross Cultural Challanges (Prof. Chris Friedrich)
  • Workshop Design Thinking an der d-school, der Hasso Plattner School of Design Thinking at the University of Cape Town
  • New Business Development (Wesley Clarence)
  • Digital & Start-up Management
  • Content & Kreation Websites / Social Media
  • eCommerce        
  • SEO Search Engine Optimization
  • SEA Search Engine Advertising
  • Social Media Marketing
  • Mobile Marketing & Apps
  • Datenbasiertes Marketing
  • Datenschutz in Europa
  • Cyber Security
  • Augmented & Virtual Reality
  • Künstliche Intelligenz
  • Extra: Township-Tour  

(Änderungen vorbehalten)     

Digital Business & Entrepreneurship in Cape Town

Nächster Kurs: 21. Februar bis 4. März 2022
88 Unterrichtsstunden á 45 Minuten, Township-Tour, 2 Get-Together  

Kosten:  980,- €

Anmeldungen für 2022 sind ab Juli 2021 möglich. Sie können uns aber gerne jederzeit per Mail oder telefonisch ansprechen.

An- und Abreise sowie Unterkunft und Verpflegung organisieren die Studierenden selbst auf eigene Kosten, gerne mit unserem Partner vor Ort, der auf studentische Unterkünfte spezielisiert ist. Kapstadt bietet auch eine Vielzahl an preiswerten Airbnb-Unterkünften.

Chris Friedrich
Wesley Clarence

Unsere Dozenten:

Prof. Dr. Chris Friedrich hat erfolgreich zwei Unternehmen gegründet. Später wurde er Professor an der Fachhochschule Gießen und an der University of the Western Cape in Kapstadt, wo er die Abteilung für Unternehmensentwicklung leitete. Er hat in verschiedenen europäischen und afrikanischen Ländern sowie in Asien und Südamerika gearbeitet. Sein Forschungsschwerpunkt sind Erfolgsfaktoren von Unternehmern. Mehr...

Wesley Clarence (Ph.D.) ist Dozent für Betriebswirtschaft an der Cape Peninsula University of Technology und am College of Economics and Management Sciences, Unisa, in Südafrika. Zuvor unterrichtete er an der University of Cape Town und der School of Business and Finance an der University of the Western Cape. Seine Lehr- und Forschungsinteressen umfassen alle Bereiche des Unternehmertums und der Strategie im Kontext von Familienunternehmen. Seine aktuelle Forschung erstreckt sich auf Unternehmensunternehmertum und Transgeneration innerhalb der südafrikanischen Weinindustrie. Bevor er als Dozent tätig war, gründete er drei erfolgreiche Unternehmen im Reise- und Tourismussektor sowie im FMCG-Sektor. Mehr...

Weitere Dozenten hier in Kürze.

Der direkte Kontakt zu uns:  mail(at)digital-business.school

>>> Zurück zur Startseite der Summer School

>>> Die Highlights von Kapstadt

>>> Anmeldung zur Summer School

>>> Home c/c/c